Der neuen Leitfaden zur nachhaltigen Beteiligung von jungen Menschen im städtischen Bereich wurde von einer österreichweiten Arbeitsgemeinschaft, der ARGE Partizipation, unter Einbeziehung externer ExpertInnen erstellt. Wien und Salzburg waren an der Erstellung federführend beteiligt.

Mitbestimmung junger Menschen hat in Wien einen hohen Stellenwert. Wien kann in Bezug auf Kinder- und Jugendbeteiligung auf langjährige Erfahrungen zurück greifen. Dieses Know-how, beispielsweise durch die strukturell verankerten Kinder- und Jugendparlamente in den meisten Bezirken, ist in die Erstellung des vorliegenden Leitfadens eingeflossen.

Der Leitfaden steht als Download (399KB PDF) zur Verfügung.